Schnittstelle zu HR/Lohn-System

Zusätzlich zur klassischen Möglichkeit Mutationen ab (Excel-) Files in Xplan einzulesen, steht für den automatisierten Datenaustausch zwischen Kundensystemen und Xplan ein spezielles Modul zur Verfügung, welches mittels Datenvergleich in der Lage ist, Mutationen automatisiert zu erkennen und auszuführen.

Mutationen werden also anhand des aktuell in Xplan vorhandenen Versichertenbestandes und eines von dem Kundensystem
neu gelieferten Versichertenbestandes automatisch erkannt und ausgeführt.

Folgende Geschäftsvorfälle können (auch retroaktiv) auf diesem Weg durchgeführt werden:

  • Eintritt
  • Abgang (Austritt, Pensionierung, Tod)
  • Wiedereintritt
  • Lohn und Beschäftigungsgradänderungen
  • Stammdatenmutation (Name, Vorname, Zivilstand, Adresse etc.)