Inbetriebnahme

Vorgehen

Unsere langjährige Erfahrung in der Abwicklung von IT-Projekten zeigt uns, dass ein methodisches und konsequent umgesetztes Projektvorgehen für die erfolgreiche Einführung von Software unverzichtbar ist.

aXenta AG arbeitet deshalb nach einem eigens auf die Einführung von Xplan ausgerichteten, meilen-steinorientierten Projektleitfaden. Die Einführung von Xplan erfolgt durch einen erfahrenen Projektleiter. In enger Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten und den Verantwortlichen beim Kunden erarbeitet er die geeignete Systemkonfiguration und sorgt für eine reibungslose Einführung.

Für jedes Projekt wird ausgehend von einem Standardplan ein individueller Projektplan erstellt.
Der Projektplan enthält die Planung und Organisation des gesamten Projekts.
Er wird fortlaufend nachgeführt und verfeinert.

Datenübernahme

aXenta unterstützt fachlich und personell den Übernahmeprozess von A bis Z.
Die Datenübernahme erfolgt nach einem standardisierten Verfahren in zwei Teilschritten: Der Plan- und der Bestandes Migration.

Ausgehend von einer detailliert beschriebenen Standardimportschnittstellenstruktur für Aktive, Rentner und EUF/IV Fälle werden die Daten in einem ersten Schritt aus dem Quellsystem extrahiert.

Diese Rohdaten werden in einem zweiten Schritt durch einen flexibel konfigurierbaren Mapping- und Umformungsprozess (Anwendung der Transformationssprache XSLT) aus technischer und fachlicher Sicht in das Xplan Standard Importformat umgewandelt (eine XML Struktur).

Die Datenübernahme nach Xplan erfolgt durch einen speziellen Übernahme-Geschäftsvorfall (Vergleichbar z.B. mit dem Vorfall „Eintritt“, „Leistungsfall einrichten“ etc.), welcher die in Xplan hinterlegten Geschäftsregeln anwendet und damit sicherstellt, dass die Daten fachlich korrekt im System ankommen. Es handelt sich also nicht nur um eine technische Datenbank zu Datenbank Migration.

Um nach erfolgter Migration die Korrektheit der Datenübernahme prüfen zu können, wird ein Prüfwertverfahren angewendet.
Zu Händen der Revisionsstelle wird zum Schluss ein Migrationsbericht erstellt.